DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Dear Customers,

wir freuen uns, dass Sie sich für den Datenschutz auf unserer Webseite interessieren. Beim Besuch unserer Webseite möchten wir, dass Sie sich wohl und sicher fühlen und unsere Umsetzung des Datenschutzes als kundenorientiertes Qualitätsmerkmal sehen.

Die folgenden Datenschutzhinweise informieren Sie über Art und Umfang der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten durch die Mastermedia Cioczek i Wójciak Sp.j.. Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihrer Person direkt oder mittelbar zuzuordnen sind bzw. zugeordnet werden können. Als gesetzliche Grundlage für den Datenschutz dient insbesondere die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

In Bezug auf Ihre Zusammenarbeit mit MASTERMEDIA Cioczek i Wójciak S.J. oder einer der Verbundenen Gesellschaften* teilen wir Ihnen mit, dass die Gesellschaft MASTERMEDIA Cioczek i Wójciak S.J. mit Sitz in Lublin, ul. Wojciechowska 9B, eingetragen im polnischen Gerichtsregister des Amtsgerichts in Lublin unter der Nummer: 0000447072, Steueridentifikationsnummer (NIP) 8722287848 Ihre personenbezogenen Daten verwaltet. Das bedeutet, dass Sie uns früher Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Zusammenarbeit oder in einem an uns geschickten Anfrageformular zur Verfügung gestellt haben.
Am 25. Mai 2018 ist eine neue Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union („DSGVO“) in Kraft getreten, die unseren weiteren Kontakt mit Ihnen beeinflusst. Diesbezüglich soll Sie die vorliegende Information versichern, dass die Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften zum Datenschutz, insbesondere mit DSGVO, verarbeitet werden. Grundsätzlich umfassen die uns verfügbaren Daten Ihren Vor- und Nachnamen sowie die Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse und Telefonnummer, es sei denn es war aufgrund unserer Zusammenarbeit notwendig, ein größeres Datenspektrum zu verarbeiten.
Wir verwenden die Informationen ausschließlich in dem Maße, der den laufenden Kontakt zu Ihnen im Rahmen der Tätigkeit unserer Firma erleichtert, d. h.:

  • Marketing, d. h. Übermittlung von Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen sowie von Einladungen zur Teilnahme an Wettbewerben – die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Notwendigkeit der Datenverarbeitung zur Ausführung legitimer Interessen des Verarbeiters; ein legitimes Interesse des Verarbeiters ist der Direktmarketing eigener Dienstleistungen;
  • Untersuchungen und Analysen zu unserer Tätigkeit, u. a. für Verbesserung der Dienstleistungsqualität oder Erkennung der grundsätzlichen Interessen und Bedürfnisse der Kunden, sowie statistische Analysen und Untersuchung der Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen – die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Notwendigkeit der Datenverarbeitung zur Ausführung legitimer Interessen des Verarbeiters; ein legitimes Interesse des Verarbeiters ist die Verbesserung und Optimierung der Dienstleistungsqualität.

Wir werden keine Informationen gewinnen oder auf andere Weise verwahren, die als vertraulich gelten können. Keine Entscheidungen, die sich auf Sie beziehen, werden auf automatische Weise, darunter auch durch Profiling, getroffen. Ihre personenbezogenen Daten werden für die Zeitdauer unserer Geschäftsbeziehungen verwahrt, oder über einen längeren Zeitraum, wenn dies aufgrund der Rechtsvorschriften oder Pflichten des Verarbeiters personenbezogener Daten notwendig ist.
Falls Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Zustimmung verarbeitet werden, werden sie bis zur Rücknahme dieser Zustimmung verarbeitet.
Ihnen steht das Recht zum Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu, sowie das Recht zu ihrer Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht zum Widerspruch und zur Rücknahme der Zustimmung, die zu jeder Zeit möglich ist.

Insbesondere können Sie der Übersendung von Informationen und Marketingmaterialien per E-Mail oder mit Hilfe anderer Kommunikationsinstrumente widersprechen.
In dem Umfang, in dem Ihre Daten aufgrund Ihrer Zustimmung verarbeitet werden, haben Sie das Recht zu ihrer Rücknahme. Die Rücknahme der Zustimmung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die aufgrund der Zustimmung vor ihrer Rücknahme durchgeführt worden ist. Die Rücknahme der Zustimmung kann zugleich die Beendigung der Zusammenarbeit mit der Gesellschaft MASTERMEDIA Cioczek i Wójciak S.J. bedeuten. Ihnen steht das Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zum Schutz personenbezogener Daten zu.
Wenn Sie keine Nachrichten von uns mehr wünschen oder den Widerspruch gegen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die E-Mail-Adresse, von der Sie diese Nachricht erhalten haben.